Launch der neuen Website der Muenchner Stadtbibliothek

Mit dem neuen Webauftritt hat die Münchner Stadtbibliothek zum 29. April 2013 ein modernes und innovatives Informationsportal geschaffen. Dabei ist es gelungen die Fülle an Angeboten bzw. Informationen in eine übersichtliche Navigationsstruktur zu bringen und durch eine einfache Nutzerführung zu erschließen. Das neue Portal erscheint übersichtlich und aufgeräumt, – die Usability zugunsten der User neu definiert.

Website der Münchner Stadtbibliothek

Website der Münchner Stadtbibliothek

Die Hauptnavigation eröffnet in fünf Bereichen („Home“, „Info&Service“, „Bibliotheken“, „Literaturarchiv“ und „Über uns“) die digitale Landschaft der Bibliothek. Drei Farbflächen am linken Seitenrand machen dem User die Haupt- bzw. Subnavigation, sowie einen Newsreader und Veranstaltungskalender verfügbar. Angebote zur eBibliothek sind seitenübergreifend über ein einfaches Klappmenü im Kopfbereich der Website angelinkt, während sich der eigentliche Seiteninhalt im breiten Mittelbau der Seite entfaltet. Der Login zum Benutzerkonto und das Suchfeld zum Onlinekatalog liegen nun ebenfalls nicht mehr versteckt, sondern sind komfortabel auf allen Seiten am rechten Seitenrand verfügbar.

Eine Tagcloud als Orientierungshilfe
Erstmals wird von der Stadtbibliothek eine Schlagwortwolke („Tagcloud“) als Orientierungshilfe für die Online-User angeboten. Über unterschiedliche akzentuierte Begriffe werden Links auf vertiefende Informationen zu Anfragen und Angeboten aus dem Gesamtportfolio der Bibliothek verfügbar. Diese Informationen werden somit bereits auf der obersten Ebene der Website greifbar und müssen nicht erst in tiefer liegenden Ebenen der Website entdeckt bzw. gefunden werden. In die Tagcloud fließen zudem auch Begriffe aus aktuellen Angeboten der Bibliotheken ein, die einen schnellen Zugriff auf relevante Inhalte ermöglichen.

MSB_www_Bibliotheken

Alle Veranstaltungen der Stadtbibliothek in einem Kalender
Ein zentrales Modul der Website ist der Veranstaltungskalender. Hier werden alle Veranstaltungen der Stadtbibliotheken tagesaktuell archiviert und können über entspreche Filter und Suchfunktion recherchiert bzw. nach unterschiedlichen Kriterien gelistet und sortiert werden. Während der (grüne) Veranstaltungskalender des Portals über alle Angebote informiert, werden auf den Einzelseiten der Teilbibliotheken über individualisierte (rote) Monatskalender nur die dort jeweils relevanten Events transportiert. Alle Veranstaltungen werden zudem automatisiert in eigene RSS-Feeds ausgelesen und können von den Usern über den normalen Webbrowser oder mobile Feedreader abonniert werden.

Die Münchner Stadtbibliothek in den sozialen Netzen
Die Website verlinkt auch auf den flankierenden Facebook-Auftritt der Stadtbibliothek und bietet eine Share-Funktion zur Weiterempfehlung einzelner Inhaltsbereiche in die sozialen Netze hinein.

MSB_mobile

Die Münchner Stadtbibliothek auf dem Smartphone
Erstmals ist die Website der Stadtbibliothek auch für die Ausgabe auf mobilen Endgeräten optimiert. Die eigentliche Website ist nicht nur responsive, d.h. sie reagiert auf die Größen der von den Usern genutzten Ausgabegeräte, sondern wird auch von einer eigens programmierten mobilen Version flankiert. Diese erschließt die komplette Website über eine extra optimierte Navigation auf kleinen Ausgabegeräten wie Smartphones. Zentrales Navigationselement auf dem Handy ist dabei ein kleiner Icon, der die eigentliche Navigation entlastet und jeweils übergeordnete Menüstrukturen wieder verfügbar macht.

Konzept, Gestaltung und Umsetzung der Website erfolgte als Gemeinschaftsprojekt von Janusmedia in Zusammenarbeit mit dem Büro für Gestaltung Wangler&Abele.

Das Portal wurde auf Basis des Open Source Content Management Systems Typo3 realisiert.